Monthly Archives: June 2011

Abel Tasman Track

24.-28. Juni: 8 Freunde, 4 Tage, 53 Kilometer, 3 Übernachtungen. Dazu kommen endlose Strände, Tide-Wanderungen und kristallklares (unvorstellbar kaltes) Wasser. Großartig. Advertisements

Posted in #ich#, Neuseeland, Reisen, Südinsel | Leave a comment

Mt Richmond Forest Park

  20-21. Juni: Tageswanderung im Mt Richmond Forest Park bei Nelson zur Rocks Hut mit Bagger im Nirgendwo, farbenfrohen Seen, traumhaften Sonnenschein und nassen Wolkennebel.

Posted in #ich#, Neuseeland, Reisen, Südinsel | Leave a comment

Nelson Lakes und Nelson

15. Juni: Südinsel. Eine warme Hütte bei den Nelson Lakes. Traumhaft. In Nelson kümmerten wir uns dann um das Wochenendabendprogramm.

Posted in #ich#, Neuseeland, Reisen, Südinsel | Leave a comment

Wellington II

14. Juni: Wellington. The Big Lebowski rundete und wir erkundeten die Stadt.

Posted in #ich#, Neuseeland, Nordinsel, Reisen | Leave a comment

I like AUT.

13. Juni: Uni vorbei. Letzte Prüfung hinter mir. Und somit mein 6. Semester auch. Sachen sind gepackt. Mein Zimmer leer. Dafür das Auto voll. Reisen.

Posted in #ich#, AUT, Neuseeland, Nordinsel, Reisen, Wohnen | 3 Comments

Klausurzeitraum

Die Vorlesungen sind vorbei, die letzten Seminararbeiten abgegeben und auch schon die ersten Klausuren geschrieben. Am Montag ist die letzte. Was dann kommt? Reisen. Erstes Ziel: Wellington und mit der Fähre auf die Südinsel.

Posted in #ich#, Auckland, AUT, Neuseeland, Nordinsel | Leave a comment

Winterbepflanzung

02. Juni: Lecker Winterbepflanzung im Albert Park in Auckland.

Posted in #ich#, Auckland, Neuseeland, Nordinsel | Leave a comment